Wie entsteht eine Sendung?

Etwa alle zwei Wochen trifft sich unsere Redaktion zu einer vierstündigen Redaktionssitzung. Darin wird besprochen, welche Beiträge in die nächste Sendung kommen oder was an der vorherigen Sendung gut und was nicht gut war.
Eine Sendung ist schwer zu organisieren, doch mit ein bisschen Gefühl bekommt man alles hin. Zu aller erst müssen die Themen für die nächste Sendung besprochen werden. Sind diese fixiert, passiert die Aufgabenverteilung. Danach werden schon die ersten Pläne für die einzelnen Beiträge geschmiedet. Zuerst werden die Fragen für Interviews und Umfragen geschrieben und diese werden dann - hauptsächlich bei großen Events an unserer Schule - SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern gestellt. Sobald die Aufnahme fertig ist, beginnt auch schon das Schneiden der Beiträge. Wenn dies geschafft ist, werden die Beitragsmoderationen geschrieben, aufgenommen und in den Beitrag geschnitten. Sind alle Beiträge fast fertig, werden die Hauptmoderationen geschrieben und aufgenommen. Danach wird alles zusammengeschnitten. Intro, Hauptmoderation, Musik, Beiträge und Outro. Ist das alles fertig, wird die Sendung noch mehrmals durchgehört, Unregelmäßigkeiten behoben und der Feinschliff geleistet.
Und dann? Dann könnt ihr die Sendung in voller Länge hören! Viel Spaß!
Letzte Aktualisierung der Seiteninhalte: 3. Februar 2019